hintergrundbild
  • banner

Weltbibelhilfe - Christen schenken Christen jeden Monat eine Bibel

"...aller Welt Enden sehen das Heil unseres Gottes." (Psalm 98,3)

In Papua Neuguinea wird die Bibel in Sprachen übersetzt, in denen noch keine Bibel existiert!

Kinder im Libanon können die Bibel erleben!

Und Gastarbeiter in Bahrain schöpfen Hoffnung aus ermutigenden Bibelworten!

All diese Projekte werden heuer von Mitgliedern der "Weltbibelhilfe" in Österreich mitfinanziert und getragen.

Schenken auch Sie Christen auf der ganzen Welt jeden Monat Gottes Wort!

> Jetzt mitmachen!

Viele Christen in ärmeren Ländern können sich keine eigene Bibel leisten.

Sie können diesen Menschen in Asien, Afrika, Südamerika und Osteuropa ihren Wunsch nach der eigenen Bibel erfüllen. Kinder, Flüchtlinge, Familien, Blinde, Gefangene und andere können mit Ihrer Hilfe die Bibel lesen!

Mit Ihrem symbolischen Monatsbeitrag von

  • € 4 für eine Bibel,
  • € 8 für zwei Bibeln oder
  • € 40 für zehn Bibeln überreichen Sie anderen Christen dieses Geschenk.

Für jeden Monat gibt es ein bestimmtesProjekt der Bibelverbreitung in einem anderen Land. Sie bezahlen Ihren Monatsbeitrag mittels Dauer- oder Einziehungsauftrag oder zugesandtem Erlagschein.


Sie erhalten von der Bibelgesellschaft:

regelmäßige aktuelle Informationen zum Projekt des Monats
4x pro Jahr unsere Zeitschrift "die Bibel aktuell"
zu Weihnachten einen Kalender mit Länderinformationen und Gebetsanliegen


> Jetzt mitmachen!

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr, (Gruppen jederzeit nach Vereinbarung)

nach oben