• banner

Deutsche Bibelgesellschaft veröffentlicht Künstlerbibel

Die "Wiedmann"-Bibel ist das längste gemalte Leporello der Welt.

Stuttgart – Mit einer Gesamtlänge von über einem Kilometer ist sie das längste gemalte Leporello der Welt – die „Wiedmann“-Bibel, die die deutsche Bibelgesellschaft gemeinsam mit der Wiedmann Media AG im Februar in einer Art-Edition herausbringt.

Die 3.333 Bilder aus dem Alten und Neuen Testament im Stil der Polykonmalerei werden ergänzt durch Kommentare des Künstlers Willy Wiedmann und Bibelverse aus der Lutherbibel 2017.

16 Jahre hatte der Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann daran gearbeitet, konnte es zu Lebzeiten jedoch nicht mehr veröffentlichen. Es verschwand auf dem Dachboden – nun führt sein Sohn das Herzensprojekt des Vaters weiter.

Die limitierte Auflage ist zunächst nur auf Deutsch verfügbar, Ausgaben in Englisch und Spanisch sind in Planung. Teile der Erlöse werden gespendet für das Bildungsprogramm „Lesen und Schreiben lernen mit der Bibel“.

 

 

Der Künstler Willy Wiedmann

über "seine" Bibel:

„…ich spürte, dass mein Werk ihnen etwas gab, was sie ruhig, gelassen und mit einer gewissen Freude belud. Ergo, so sagte mein Gewissen, wenn nur diese Wenigen schon etwas bekommen haben, warum soll es dann nicht der gesamten christlichen Menschheit zugute kommen dürfen…”

 

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen