• banner

Verbunden mit den Krisenregionen

Jutta Henner sprach auf Ö1 über die Verbundenheit mit den Christen im Libanon und in Armenien.

Die Bilder der Explosion im Hafen von Beirut im August und der aktuellen Kämpfe um die Region Bergkarabach sind dramatisch. Unsere Direktorin Jutta Henner dachte bei diesen Bildern sofort an die Kolleginnen und Kollegen der Bibelgesellschaften im Libanon und in Armenien. Wie geht es den Menschen vor Ort? Wie versuchen die Bibelgesellschaften in diesen Krisen, den Menschen Hoffnung und Zuversicht zu schenken? Davon erzählte Jutta Henner in der Sendung "Zwischenruf" auf Ö1.

Die Sendung vom 18. Oktober 2020 können Sie online kostenlos nachhören.

  

Sendung nachhören

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00 Uhr
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen