• banner

Das Wertvolle entdecken

Ausstellung im Stift Dürnstein in der Wachau mit Bibeln in 100 Sprachen.

Wer auf dem Donauradweg oder mit dem Schiff unterwegs ist, sieht ihn schon von weitem: den blauen Kirchturm des 1788 aufgehobenen Stiftes Dürnstein, das Wahrzeichen der Wachau.

Die Augustiner Chroherren des Stiftes Herzogenburg, zu dem Dürnstein heute gehört, initiierten für die rund eine Million erwarteten jährlichen Besucher eine Neugestaltung des Ausstellungsbereiches. 

"Wir wollten dem Ort ein geistlicheres Profil geben" erklärte Propst Petrus Stockinger bei der feierlichen Eröffnung am 17. Mai 2019.

Prachtvolle Kunstwerke und interaktive Elemente laden ein, sich mit den großen Fragen des Lebens zu beschäftigen.

Die Ausstellung unter dem Motto "Entdeckung des Wertvollen" nähert sich drei Themen:

  • Dem Guten, das getan
  • Dem Schönen, das bewahrt
  • Dem Wahren, das gesucht werden muss.

 


 

102 Bibeln in gotischer Säulenhalle

gotischer-raum

7,34 Meter, so lang wie die Jesaja-Rolle aus Qumran, sind die Bibelausgaben aneinandergereiht.

Der Bereich des "Guten" kann in der gotischen Säulenhalle aus dem 14. Jahrhundert entdeckt werden. Der viele Jahre ungenutzte Raum erstrahlt nun in neuem Glanz. 

Hier können Besucherinnen und Besucher zur Ruhe kommen, den Kontrast des kantigen Donausteins und des warmen Holes und Lichtes auf sich wirken lassen - und in Bibeln in 102 Sprachen schmökern.

"Die Besucherinnen und Besucher sollen angeleitet werden, in ihrer Sprache den Schöpfungsbericht aufzuschlagen und zu lesen", so Propst Petrus.

Neben den Bibelausgaben stellte die Bibelgesellschaft auch Kinderbibeln in 22 Sprachen aus aller Welt bereit.

Wer mag, kann erspüren, wie sich biblische Verse in Braille-Schrift anfühlen oder bei einer Hörstation Genesis 1: "Und Gott sah, dass es gut war", anhören.

Runde Sitzdecken in den Blautönen des Kirchturms verweisen auf zusätzliche Bibelstellen und laden ein, im "Buch der Bücher" noch mehr Gutes zu entdecken.

 


 

Mit der Bibelgesellschaft nach Dürnstein

Ausflug und Führung in Dürnstein mit der Bibelgesellschaft im Herbst 2019.

Weitere Informationen dazu finden Sie demnächst hier.

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen