• banner

Gute Lesbarkeit

BASIS BIBEL

Die BasisBibel ist die erste Bibelübersetzung, die den gewandelten Lesebedürfnissen des 21. Jahrhunderts gerecht wird:

Sie ist näher am Originaltext als die meisten modernen Übersetzungen der letzten 40 Jahre. Sie verwendet ein zeitgemäßes Deutsch mit klaren, prägnanten Sätzen. Es gibt eine durchgehend rhythmische Sprache. Darüber hinaus findet man zahlreiche Sacherklärungen am Rand und eine Fülle an Hintergrundinformationen im Internet. Die BasisBibel ist also mehr als eine Jugendbibelausgabe. Sie ist für uns alle heute verständlich. Die Gestaltung macht dies ebenfalls deutlich. Sie ist nun genauso, wie die Übersetzung selbst: Aufs Wesentliche reduziert. Näheres finden Sie auf

> www.basisbibel.de


GUTE NACHRICHT

(überarbeitete Ausgabe 1997/2000 in neuer Rechtschreibung, zahlreiche Einbandvarianten, mit und ohne Spätschriften)

Diese einzige vollständige interkonfessionelle Bibelübersetzung ist von ihrem Wortschatz her einfach und modern; unübersichtliche und komplizierte Sätze werden vermieden. Die Übersetzung versucht, mehr den Sinn als den exakten Wortlaut wiederzugeben, wobei zusätzlich wichtige Begriffe im Text sichtbar gemacht werden. Als Besonderheit sind die weiblichen Formen speziell berücksichtigt. Aufgrund ihres flüssigen Übersetzungsstils eignet sich diese Übersetzung vor allem zum Lesen größerer Abschnitte, weniger für das Herauslösen von Einzelsätzen. Zahlreiche Anmerkung zum Textverständnis (Fußnoten) sowie Sacherklärungen und Verweisstellen sind vorhanden.


HOFFNUNG FÜR ALLE

(Altes Testament ohne Spätschriften und Neues Testament, 1991)

Der Sprachstil dieser Übersetzung ist einfach und eingängig, bei Bedarf ausdeutend bzw. verknappend (wörtliche Übersetzung in den Fußnoten). Ziel der in evangelistischen Kreisen sehr beliebten Übersetzung ist die unmittelbare Verständlichkeit und Anwendbarkeit ohne weitere Zusatzinformation. Sacherklärungen finden sich im Anhang.


NEUE GENFER ÜBERSETZUNG

(Evangelien, einzelne Briefe, Offenbarung; 2000, Neues Testament und die Psalmen 2011)

Ein gut verständlicher Übersetzungstext in traditioneller Sprache, der bei Vereinfachungen wörtliche Übersetzung und alternative Lesarten in Fußnoten angeführt und so auch die Möglichkeit zur Vertiefung bietet.


NEUES LEBEN 

(Altes Testament ohne Spätschriften, 2005, und Neues Testament, 2002)

Abzuraten ist von der Neues-Leben-Bibel, die im Hänssler-Verlag erschienen ist. Es handelt sich um die deutsche Ausgabe der „New Living Bible“. Trotz einiger Anmerkungen, die auf den Urtext verweisen, kann diese Bibelausgabe nicht verleugnen, dass sie aus dem Englischen übersetzt wurde. Theologische und sprachliche Unschärfen können ihre Beliebtheit in manchen Gemeinden jedoch nicht mindern.

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen