• banner

Haben Sie eine Kinderbibel für mich?

Ihre Weihnachtsspende schenkt Kindern in Kuba eine eigene Bibel.

Kinder und Jugendliche ins Gemeindeleben ein­zubeziehen, ist den Kirchen wichtig. Sie sind deshalb dankbar für die gute Zusammenarbeit mit der Comisión Bíblica, welche Projekte vorschlägt und dafür sorgt, dass die benötigten Materialien auf die Insel gelangen.

Zusätzlich sollen die Kinder mo­tiviert werden, sich mit den biblischen Texten aus­einander zu setzen. In den Sonntagsschulen werden biblische Geschichten deshalb mit viel Engagement und Kreativität vermittelt.

Ob gerade deswegen so viele Kinder und Jugendliche sich nichts sehnlicher als eine eigene Bibel wünschen?

 

"Nur eines von zehn Kindern hat eine eigene Bibel"

Rhode Peña (50) ist Leiterin der Jugendarbeit in einem Kirchenbezirk. Sie schreibt:

„Leider haben wir viel zu wenig Kinderbibeln und biblisches Ma­terial. Denn: Nur eines von zehn Kindern hat eine eigene Bibel. Zum Glück sind die Kinder untereinander großzügig: So werden die Kinderbibeln ausgeliehen, damit auch Kinder ohne Bibel die Geschichten von Jesus selbst lesen können.

Einmal habe ich von der Bibelkom­mission Kinderbibeln zum Verteilen erhalten. Seit­dem fragen mich die Kinder ständig: Haben Sie eine Kinderbibel für mich?“

Ganz herzlichen Dank dafür, dass Sie mit Ihrer Weih­nachtsspende und Ihrer Fürbitte ermöglichen, dass Kinder und Kubas Christen eine eigene Bibel bekommen.

Jutta Henner

  

Meine Spende

 

 

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen