hintergrundbild
  • banner

Bibelübersetzer in Tansania

An 10 Bibelübersetzungen arbeitet die Bibelgesellschaft in Tansania gerade - insgesamt gibt es jedoch 120 Sprachen. 

tansania_2

Drei Bibelübersetzer bei der Arbeit.

Tansania ist eines der wenigen ostafrikanischen Länder, das seit seiner Unabhängigkeit in den 1960ern politische Stabilität genießt. Die Amtssprache ist Swahili, für die meisten der 120 Bevölkerungsgruppen ist das aber nur die Zweitsprache. Die Menschen sehnen sich danach, die vollständige Bibel in ihrer Muttersprache zu lesen. Im Moment arbeitet die Bibelgesellschaft in Tansania daher an über zehn Übersetzungsprojekten.

„Wir haben das Buch Deuteronomium in Kirimi übersetzt und verteilt. Es wurde gut aufgenommen von denen, die Kirimi als ihre Muttersprache sprechen. Sie haben uns darum gebeten, auch die noch verbleibenden Bücher der Bibel in Kirimi zu übersetzen. Sobald wir die gesamte Bibel in Kirimi anbieten können, werden noch mehr darin lesen  – und ihr Leben könnte sich durch die Lektüre der Bibel verändern.“ Alfred Kimonge, Geschäftsführer der Bibelgesellschaft in Tansania. 

Bitte beten Sie, dass die Übersetzungen rasch vorangehen, damit immer mehr Menschen in Tansania die Bibel in ihrer Muttersprache lesen können.

Kurse zur Traumabewältigung

Genauso engagiert und nachhaltig setzt sich die Bibelgesellschaft für Bildung und Soziales ein, unter anderem durch Alphabetisierungskurse mit biblischen Texten und Bibelhörgruppen. Seit kurzem bietet die Bibelgesellschaft auch Schulungen für freiwillige Helfer an, die Kurse zur Traumabewältigung in ihren Städten und Dörfern durchführen können. Das dafür benötigte Material und die Bibeln für die Teilnehmer stellt die Bibelgesellschaft zur Verfügung.

Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, dass noch mehr Bibelübersetzungen fertig gestellt werden können!

  • 24€ finanziert zwölf Lukasevangelien auf Kiha.
  • Mit 68€ erhalten zwanzig Schüler biblisches Lernmaterial.
  • Zwanzig Vollbibeln kosten 140€.

>> Ja, ich möchte helfen!

>> Das ist ein Projekt der Weltbibelhilfe im Mai 2017. Ich möchte mehr über die Weltbibelhilfe erfahren. 

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr, (Gruppen jederzeit nach Vereinbarung)

nach oben