• banner

Hugo Mayr verstorben

Von 1970 bis 1996 war Hugo Mayr Direktor der Österreichischen Bibelgesellschaft.

Von nachhaltiger internationaler Bedeutung war sein Einsatz dafür, dass vom Wiener Bibelhaus aus Bibeln in die Länder jenseits des Eisernen Vorhangs kamen. In Österreich lockten in diesen Jahren vor allem die ökumenischen Bibelausstellungen viele Besucher an.

Hugo Mayr, der dem langjährigen Direktor Karl Uhl nachgefolgt war, bleibt vielerorts auch als lebendiger Redner, Prediger und Reiseleiter durch die Länder der Bibel in Erinnerung. Am 9. November 2017 ist Hugo Mayr kurz nach seinem 86. Geburtstag verstorben.

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen