• banner

Indien: Die Bibel für 27,8 Millionen Christen

In der großen Weltbund-Familie gibt es kaum eine Bibelgesellschaft, die an so vielen verschiedenen Übersetzungen arbeitet wie das Bibelteam in Indien. Kein Wunder bei mindestens 122 Sprachen und über 3000 Dialekten!

Indien: Stolz auf die eigene Sprache

Die Geschichte der Bibel in Indien ist ein sprachliches Abenteuer. Es begann mit der Entdeckung der Missionare, dass sich die Einheimischen nur für das Evangelium begeistern, wenn dieses in ihrer Muttersprache vorliegt.

Indien: neue Übersetzung der Bibel auf Lepcha (mit Video)

"Eine Bibel in unserer eigenen Sprache zu bekommen macht uns stolz!"

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Sommeröffnungszeiten (Juli/August) des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00 Uhr,
Von 13.-17.8. bleibt
das Bibelzentrum geschlossen.
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen