• banner

Gute Nachrichten aus Syrien

Bibelgesellschaft verbreitete 100.000 Kalender mit Bibelsprüchen

Gute Nachrichten haben uns aus Syrien erreicht:

Rund um das Weihnachtsfest verschenkte die Bibelgesellschaft vor Ort 100.000 Kalender mit Bibelsprüchen. Dazu kamen Tausende von Bibeln, Neue Testamente und Kinderbibeln.

Seit Beginn des Bürgerkriegs ist die Nachfrage nach Bibeln um das Zehnfache gestiegen.

George Andrea, der Leiter der Bibelgesellschaft in Syrien, schreibt: 

"Kein Foto kann zeigen, was die Menschen hier durchmachen mussten. Wir tun, was wir können - und sind froh, Schätze aus dem Wort Gottes in unseren Bibelzentren zu haben!"

  

 

Bibeln für Kinder

Die Kinder, die so zahlreich die Sonntagsschulen besuchen, freuen sich über Mitmachbücher zur Bibel. Die Mitarbeiter der Bibelgesellschaft bieten Kurse für Sonntagsschullehrer an, denn wegen des Krieges haben viele von ihnen das Land verlassen.

"In Damaskus ist der Apostel Paulus Christus begegnet. Wir brauchen heute Menschen wie Paulus, die sich für die Weitergabe der christlichen Botschaft einsetzen!"

George Andrea, Leiter der Bibelgesellschaft in Syrien

 

 

Ihre Spende für Syrien 

Für die Arbeit der Bibelgesellschaft in Syrien bitten wir Sie um Ihr Gebet und, falls möglich, um Ihre Unterstützung.

Dass Menschen durch die Begegnung mit der Bibel inneren Frieden finden, aber auch zu aktiven Friedensstiftern werden, ist unser Wunsch und Gebet.

 

Meine Spende für Syrien

 

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen