• banner

Superintendent Lehner neuer Präsident der ÖBG

Im Rahmen der Vollversammlung der Österreichischen Bibelgesellschaft am 28. April 2016 in Wien wurde der Supt. Dr. Gerold Lehner einstimmig zum neuen Präsidenten der Bibelgesellschaft gewählt.

Dr. Lehner ist seit 17.09.2005 Superintendent der evangelischen Diözese Oberösterreich und wird in Zukunft mit dem Vorstand die Arbeit der Österreichischen Bibelgesellschaft begleiten.

In einer Andacht zu Beginn der Vollversammlung sprach er über die Bedeutung der Bibel als das Buch, das unter Gefahr geschmuggelt und so billig wie möglich gedruckt wurde, um es vielen Menschen zukommen zu lassen: "Wir sind Teil einer großen und wunderbaren Geschichte", fasste er zusammen. Er erzählte, wie faszinierend es für ihn sei, sich der Bibel schreibend zu nähern und wie ihm dabei eine über 1200 Jahre alte Abschrift der Bibel, der Codex Millenarius aus dem Stift Kremsmünster, als Vorbild diene.

Dr. Lehner folgt dem am 16.08.2015 verstorbenen Supt. Mag. Paul Weiland nach.

Das Team der ÖBG und der Vorstand freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen Dr. Lehner alles Gute!


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Jahreslosung 2016 ausgelegt von Dr. Gerold Lehner

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen