Persönliches zu Ostern

Von Dr. Jutta Henner
 

Liebe Freunde der Bibelgesellschaft!
In diesen Tagen vor dem Osterfest ist eine unserer Freecards, der Postkarten zu unserer Medieninstallation an der Fassade des Bibelzentrums, obenauf auf meinem Schreibtisch. Es ist die Karte zum Themenkreis „Jesus Christus“.

weiter ...
 

40.000ste Besucherin im Bibelzentrum

Am 9. April 2014 konnte das Bibelzentrum die 40.000ste Besucherin seit der Eröffnung im März 2005 begrüßen – Jenny, eine Schülerin der Klasse 4F der Integrativen Volksschule Wien-Hernals.

weiter ...
 

Libanon: Hilfe und Zuspruch für syrische Flüchtlinge

Die Bibelgesellschaft im Libanon hilft traumatisierten Flüchtlingen aus Syrien. Bitte helfen Sie mit, Hilfspakete für 3.000 Familien zu finanzieren!

weiter ...
 

Termine Frühling- Sommer 2014

Herzliche Einladung zur aktuellen Ausstellung und zu den kommenden Veranstaltungen!
 

Klicken Sie hier, um unser Veranstaltungsprogramm herunterzuladen.
 

weiter ...
 

Bibeln für Flüchtlinge!

Die Bibel in der eigenen Sprache ist ein Stück Identität und Hoffnung für Flüchtlinge. Die Bibelgesellschaft schenkt Asylwerbern, aber auch Schubhäftlingen und Gefangenen, Bibeln in ihrer Muttersprache. Besonders stark gefragt ist derzeit Farsi, gefolgt von Arabisch und Englisch.

weiter ...

Ein gesegnetes Osterfest!

„Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ (Johannes 3,16)


Wir wünschen Ihnen ein frohes, gesegnetes Osterfest, ein Fest des Lebens!

 

Die Bibel bewegt Menschen- überall auf der Erde!

 

Die Österreichische Bibelgesellschaft setzt sich dafür ein, dass Menschen in Österreich Zugang zur Bibel finden und unterstützt Bibelprojekte in aller Welt.

 

Neugierig? Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um das Buch der Bücher, finden Anregungen zum persönlichen Bibellesen und Berichte zu unseren Projekten im In- und Ausland.

 

Lassen Sie sich einladen zu einer Reise durch die Welt der Bibel!
 

April 2014

Eure Traurigkeit
soll in Freude verwandelt werden.
(Johannes 16,20)