Kambodscha: Bibeln für ein schwimmendes Dorf

Es ist ein besonderer Tag für das Dorf Mechrey in Kambodscha: Aufgeregt machen sich die Dorfbewohner mit ihren Booten auf den Weg zur Kirche. Heute erhalten sie zum ersten Mal die Bibel in ihrer eigenen Sprache, in Khmer!

 

weiter ...
 

Neue Bibelquiz-App!

Auf humorvolle und spielerische Weise die Bibel neu entdecken: Vor allem für junge Menschen wie die Schülerinnen und Schüler, die uns im Bibelzentrum besuchen, gibt es jetzt ein neues Angebot: eine kostenlose Bibelquiz-App!

weiter ...
 

"Die Bibel aktuell" ist da!

Wie viele Sprachen werden in Papua-Neuguinea gesprochen? Was macht ein Bibelübersetzer? Und welchen Wert hat eine Bibelübersetzung eigentlich?

"Die Bibel aktuell" 3/2014 beantwortet diese Fragen. Und noch mehr.

weiter ...
 

Mali: Hilfe für Körper und Seele

"Man müsste die Bibelgesellschaft erfinden, wenn es sie nicht schon gäbe!"

Pastor E.Coulibaly bedankt sich für Reis und Bibeln. Oktober 2014

weiter ...
 

Bibeln für Gefangene

"Vielen Dank für die Bibeln. Ich habe sie mittlerweile in den verschiedenen Anstalten aufgeteilt und konnte schon eine weiter geben."

weiter ...
 

„On the Road"

Bibelarbeiten für MigrantInnen sind nun auch auf Türkisch, Arabisch und Farsi erschienen. Im September 2014 konnte die österreichische Bibelgesellschaft (als erste weltweit) die neuen Büchlein in Farsi und Arabisch an Asylwerber verteilen.

weiter ...

Herzlich Willkommen!

Die Bibel bewegt Menschen- überall auf der Erde!

 

Die Österreichische Bibelgesellschaft setzt sich dafür ein, dass Menschen in Österreich Zugang zur Bibel finden und unterstützt Bibelprojekte in aller Welt.

 

Neugierig? Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um das Buch der Bücher, finden Anregungen zum persönlichen Bibellesen und Berichte zu unseren Projekten im In- und Ausland.

 

Lassen Sie sich einladen zu einer Reise durch die Welt der Bibel!
 

November 2014

Lernt, Gutes zu tun!
Sorgt für das Recht!
Helft den Unterdrückten!
Verschafft den Waisen Recht,
tretet ein für die Witwen!
(Jesaja 1,17)