• banner

Emil Lusser

ist seit Oktober 2016 im Team, arbeitet gerne mit Schulklassen sowie mit Kinder- und Jugendgruppen aus Pfarren und Gemeinden und ist darüber hinaus, wenn nötig, auch im administrativen Bereich eingesetzt.

bibelzentrum(at)bibelgesellschaft.at

Was ist die Bibel für mich?

Die Bibel ist für mich ein Buch. Aber ausschlaggebend für mich ist, was dieses Buch mit einem macht. Die Texte der Bibel berühren Menschen und verändern sie. Es geschieht etwas mit einem. Diese Art, wie dieser uralte Text auf andere Menschen und auf mich einwirkt, fasziniert mich und fordert mich heraus. Deshalb habe ich auch angefangen, Theologie zu studieren, um diesem geheimnisvollem Gott der Bibel auf die Spur zu gehen, ihm nachzugehen. Es ist aufregend, die Texte in den alten Sprachen zu untersuchen und in eine ganz andere Gedankenwelt mitgenommen zu werden.

Warum arbeite ich bei der Bibelgesellschaft mit?

Gerade die Führungen für junge Menschen machen mir besondere Freude. Es ist immer wieder aufregend, wenn ich eine neue Schulklasse vor mir habe. Besonders begeistert bin ich, wenn ich am Anfang der Führung Geschichten aus der Bibel erzähle und sie dabei selbst ganz neu erlebe. Wichtig ist mir dabei, dass die Schülerinnen und Schüler nicht nur das Evangelium hören, sondern, auch, dass es zu ihnen geschieht. Es ist schön zu sehen, wie sich die Kinder über die Führung freuen und dadurch ermutigt werden, sich selbst mit der Bibel zu befassen.

Wenn ich gerade keine Führung mache, bin ich auch für den Versand von Bibeln, zum Beispiel für Flüchtlinge und Gefangene, zuständig. Das hört sich für manche vielleicht nicht so aufregend an, es ist aber für mich ein wichtiger Beitrag, wenn es darum geht, die Bibel für viele Menschen zugänglich zu machen. Zusätzliche Abwechslung entsteht, wenn ich für die Bibelgesellschaft auf Events wie Jugendtage etc. fahren darf. Auch das Team ist ein großer Segen, viele junge hilfsbereite Menschen, mit denen sich gut zusammen arbeiten lässt. Dadurch und durch den Glauben, der uns miteinander verbindet, ist eine angenehme Arbeitsatmosphäre entstanden.

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen