• banner

Renate Knaus

Mag. Renate Knaus, lic. theol., Bund der Baptistengemeinde, ist Finanzreferentin. 

Als im Alter von 19 Jahren mein Leben im Großen und Ganzen so war, wie ich es mir nicht anders gewünscht hätte, wurde ich völlig unvorbereitet von dem Gedanken überrumpelt, wozu ist dieses Leben leben sollte. Ich stürzte in eine Krise und hinterfragte alles.

Ein Freund riet mir, die Bibel zu lesen. Seither weiß ich um das Geheimnis, dass Gott durch dieses Buch zu den Menschen spricht. Langsam tröpfelte die Erkenntnis in mein Herz, dass mein Leben nicht sinnlos sein konnte, wenn ich nicht per Zufall, sondern aufgrund einer Entscheidung Gottes „entstanden“ war.

Viele Jahre später sehe ich auf Zeiten zurück, in denen mir die Bibel wie eine Vertraute ans Herz gewachsen ist, sie mein Herz und meinen Verstand angesprochen, mich ermutigt, korrigiert und begeistert hat. Und es gab Zeiten, in denen mich die Botschaft der Bibel seltsam unberührt ließ, aber gerade darin mir ihre Bedeutung wieder bewusst wurde: Das Geschenk, das Vorrecht, die Bibel jederzeit aufschlagen und Gott reden hören zu können.

Von der Arbeit der Bibelgesellschaft wusste ich zunächst kaum etwas, aber die begeisterten Berichte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Vollversammlungen haben mich angesprochen und motiviert, mich selbst in diese Arbeit einzubringen.

Österreichische Bibelgesellschaft

Bibelzentrum beim Museumsquartier,

Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien,

Tel: 01/ 523 82 40, Fax: DW 20

Öffnungszeiten des Bibelzentrums: Montag-Freitag 9.30 - 16.00, Donnerstags bis 20.00 Uhr,
(Gruppen jederzeit
nach Vereinbarung)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen